Eine Vision wird Realität

Das Design – Synthese zwischen Technik und Design

Die Formen des BMW i8 zeichnen sich durch seine flache Silhouette und eine sportlich-elegante, sowie reduzierte Linienführung aus. Die so gewonnene voranstrebende Ästhetik vereint die Ansprüche der Performance mit der authentischen Wirkung als Sportwagen.

Aerodynamische Maßnahmen lassen sich im Design an der proportional langen Fronthaube, den gestreckten Dachlinien, dem weiten Radstand von 2,8 m, sowie einer Spurweite von 1,64/1,715m erkennen. Der s. g. „Black Belt“, der die Fronthaube über das Dach mit dem Heck verbindet, die über den Rückleuchten auslaufenden Dachholme, sowie die als „Stream Flow“ bezeichnete Kontur der Seitenfenster bestimmen sowohl den Verlauf des Fahrtwindes als auch die charakteristische schwarze Linienführung des Designs. Diese Linienführung wird von der Wagenfarbe eingefasst.

Die ausgeprägten und präzisen Kanten und Lufteinlässe unterstreichen funktionale Details und sorgen für eine starke dimensionale Tiefenwirkung des i8. Das Design vermittelt dem Betrachter Leichtigkeit, Sicherheit, Effizienz und Fahrfreude.

LifeDrive Architektur und Areodynamik

Die LifeDrive Architektur ist maßgebliche Voraussetzung für die Umsetzung dieses progressiven Designkonzept im BMW i8. Die LifeDrive Architektur setzt sich aus dem Drive-Modul aus Aluminium und der Fahrgastzelle aus CFK zusammen. Diese technische Zweiteilung findet sich sowohl im Interieur als auch im Exterieur anhand ineinander laufenden und -greifenden Flächen wieder und betont das sportlich-dynamische Erscheinungsbild des i8.

Der Sportwagen einer neuen Generation

Seit der ersten Vorstellung des BMW i8 auf der IAA 2009 wurde vier Jahre später durch die Verfeinerung des Konzeptes ein Sportwagen der Zukunft serienreif. Durch die Kombination des Hybridantriebes mit der neuen Leichtbauweise, ausgefeilter Aerodynamik und einem intelligenten Energiemanagements kommt der BMW i8 bei einem Gesamtgewicht von 1485 kg auf einen kombinierten Verbrauch von 2,1l/100km mit einer CO2-Emission von nur 49g/km. Gleichzeitig biete der i8 eine Beschleunigung von 4,4 Sekunden von 0 auf 100 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250km/h.  Das Konzept des BMW i8 hat eine Vision zur Realität werden lassen: Die Entwicklung, Umsetzung und Serienfertigung eines Sportwagen auf Basis des Aspektes der Nachhaltigkeit.

Das Konzept BMW ConnectedDrive

Aerodynamik im neuen BMW i8

BMW i8 Konzeptzeichnungen